Skip to content

Hello world! Heard about that ?

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (a Monepedia page) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
(English) & (Francais)

Zensur mit Hilfe von “FREI”handels”vertrag” …

1. UNGEHORSAM wird KRIMINALISIERT (“never Ghandi again”)
… is one of the major targets of those “treaties” …
2. MARKETING (der Kunst) wird GEHEILIGT (“wehe du verkaufst dich schlecht”)
… and what about Children’s Creativity Abuse ? …
3. BESPITZELUNG und BLOCKWARTmentalitaet wird DELEGIERT (ProviderKontrolle)
… SchreibtischTaeter sollen nicht mehr an Repression schuld sein …
4. KINDER werden NOCH MEHR MISSBRAUCHT als bisher
… “auf Kinder hoeren” und ihre Ideen stehlen …
(mehr …)

ACTA, SOPA & PIPA waren nicht die ersten Versuche, neue Kolonialisierung mit Hilfe von “Handels”Vertrag” zu erzwingen.

Sogar der ehemalige ChefOekonom des IWF, Joseph E. Stiglitz, beschreibt das Problem mit etwa diesen Worten:

“Ein Handelsvertrag besteht aus einigen Seiten, in denen beschrieben ist, welche Laender und welche Produkte betroffen sind. Die Vertraege vor und nach ACTA, SOPA und PIPA bestehen aber aus TAUSENDEN Seiten. Sie sind von Juristen und fuer Juristen geschrieben, ohne die wir sie gar nicht anwenden koennen.”
und:
“Wenn Sie auf einem Sessel sitzen, kann ich nicht zugleich auf diesem Sessel sitzen. Wenn ich aber etwas weiss und ich es Ihnen sage oder Sie das kopieren, wissen wir es beide. Ihr Wissen behindert mein Wissen nicht.”

Stiglitz spricht es nicht oft so offen aus. Was er beschreibt, ist ganz klar eine HERRSCHAFTsForm, die mittels ACTA, SOPA & PIPA zu erzwingen versucht wird. Und eben, dass ZENSUR das eigentlich Wesentliche rund um die “Urheber”Rechts”Handels”Vertraege” ist.

(waehrend ein Patent EINIGE ZEIT (nur!) eine ERFINDUNG schuetzt, die NEU ist, erzeugen ACTA & SOPA & PIPA eine ZENSUR auf BEZAHLUNG, und zwar so lange als diese “RECHTE” aufrecht erhalten werden)

Zensur mit Hilfe von “FREI”handels”vertrag” …

***

Aber nicht nur das:

1. UNGEHORSAM wird KRIMINALISIERT (“never Ghandi again”)
… is one of the major targets of those “treaties” …

Downloads & Uploads & Kopien werden grundsaetzlich ILLEGAL (und die Kriminalisierungen koennen sich willkuerlich je nach Lobbyismus rasch aendern: Du hast keine Ahnung mehr, ob Du noch legal bist)
— Lobbyismus ist Korruption und bringt Repression & Totalismus
und es ist in der Geschichte verbrieft, dass Kriminalisierungen ein sicheres Merkmal von TOTALISMUS sind. (mehr …)

***

2. MARKETING (der Kunst) wird GEHEILIGT (“wehe du verkaufst dich schlecht”)
… and what about Children’s Creativity Abuse ? …

Wie ist das eigentlich mit SeelenStrukturen und Persoenlichkeiten, die NICHT berechnend leben koennen oder wollen? Mit “schlechten” oder “unwilligen” MarketingFiguren? Mit Kreativitaet, die durch “Verkaufen”Muessen” kaputt geht ???

Was ist mit nichtbezahlbarer und nichtbezahlter Kunst?
Was ist mit Kreativitaet, die sich nicht vermarkten kann oder will?

***

3. BESPITZELUNG und BLOCKWARTmentalitaet wird DELEGIERT (ProviderKontrolle)
… SchreibtischTaeter sollen nicht mehr an Repression schuld sein …

Ob es Provider sind, die bespitzeln (muessen) und kontrollieren (muessen), oder ob es “Staat” ist, der BeamtInnen dafuer bezahlt, scheint ja eigentlich egal zu sein: BespitzelungsReligion ist es in jedem Fall.

Ist es wirklich egal?

Hierarchismen- und Totalismen- Strukturen, die von Bespitzelung und InformationsTotalismus leben, sind etwa in Asien “normal” (und werden mit der Ideologie der “kollektiven” Werte nur etwas uebertuencht)
— Merkmale zb ObrigkeitsGlaube, Intrigen”wirtschaft”, Rivalitaet statt Konkurrenz —
aber das gibt es auch anderswo, zb in BeamtenInnenStrukturen auf der ganzen Welt.

Kundendaten von WirtschaftsUnternehmen (USA) zu erzwingen, oder eben Provider zu zwingen, die KundenAktivitaeten “ihrer” InternetKunden “kontrollieren”, liegt exakt auf dieser Ebene.

***

4. KINDER werden NOCH MEHR MISSBRAUCHT als bisher
… “auf Kinder hoeren” und ihre Ideen stehlen …

Kinder sind schon bisher wehrlos genug “ihren” Eltern und LehrerInnen ausgeliefert. Und dabei ist von sexuellem Missbrauch noch gar NICHT die Rede.

Kinder sind kreativ, und wer gern kreativ weiterleben will, ist schon Verlierer bevor er das ueberhaupt bemerkt.

Du kannst das selber verifizieren: “auf Kinder hoeren”
— genauso wie “von Kindern lernen” —
bedeutet in der Praxis immer, dass Ideen und Gefuehle von Kindern AUSGEHORCHT und nachher (durch die Aushorchenden) VERMARKTET werden.

OHNE dass irgendeines dieser (in ihrer Kreativitaet missbrauchten) Kinder jemals fuer das “Urheber”Recht” entschaedigt wuerde.

“Urheber”Recht” ist nur eine Erweiterung des uralten Faust”Rechts”, das sich im globalisierten RAUBkapitalismus fortsetzt und mittels Geld
— das ja von PolizistInnen und deren Waffen gegen Verteilung geschuetzt wird —
und neuerdings eben mittels “Urheber”Recht” (per “Frei”Handels”Vertrag”) Dich & mich noch enger zu wuergen beginnt.

Ein paar konkrete & anschauliche Beispiele dafuer: (mehr …)

<“Schulden”Krise” & Zensur per “Urheber”Recht” als Vertrag “Frei”Handel”
(China hilft Europa? Nein. HERRSCHER helfen HERRSCHERN …)

***

Censorship by the means of “Free”Trade”Treaty” …

1. DISOBEDIENCE gets CRIMINALIZED (“never Ghandi again”)
… is one of the major targets of those “treaties” …
2. MARKETING (of Arts) becomes HOLY (“dont thou sell yourself badly”)
… and what about Children’s Creativity Abuse ? …
3. SNIFFING, SPYING & BLOCKWART mentality is DELEGATED (ProviderKontrolle)
… Thugs-on-the-desk not to be responsible of Repression any more …
4. CHILDREN to be ABUSED STILL MORE than until now
… “listen to children” and steal their creativity …
(more …)

ACTA, SOPA & PIPA were not the first attempts to enforce new colonialization by the means of “Trade”Treaties”.

Even the former Chief Economist of the IMF, Joseph E. Stiglitz, describes this problem with about these words:

“A Trade Treaty consists of a few pages describing Countries and Products to be concerned. But Treaties before and after ACTA, SOPA and PIPA consist of THOUSANDS of pages. They are written by lawyers and for lawyers, without whom we cannot apply these treaties at all.”
and:
“If you are sitting on a chair, I cannot sit there at the same time. But if I know something and I share this knowledge with you or if you copy it, we know it both of us. Your knowledge does not hinder nor hamper my knowledge.”

Stiglitz does not often express that so openly. What he describes is clearly a FORM OF DOMINATION & RULING (tried to) being enforced by ACTA, SOPA & PIPA. And indeed that Censorship are the actual essentials around those “Trade”Treaties” dealing with “Authoring”Rights” & “Copy”Rights”.

(while a patent protects SOME TIME (only!) an INVENTION which is NEW, those ACTA & SOPA & PIPA create a PAYABLE CENSORSHIP as long as those “RIGHTS” are held upright)

Censorship by the means of “Free”Trade”Treaty” …

***

(translation to be continued)
(use translate.google.com meanwhile, please)

Aber nicht nur das:

1. UNGEHORSAM wird KRIMINALISIERT (“never Ghandi again”)
… is one of the major targets of those “treaties” …

Downloads & Uploads & Kopien werden grundsaetzlich ILLEGAL (und die Kriminalisierungen koennen sich willkuerlich je nach Lobbyismus rasch aendern: Du hast keine Ahnung mehr, ob Du noch legal bist)
— Lobbyismus ist Korruption und bringt Repression & Totalismus
und es ist in der Geschichte verbrieft, dass Kriminalisierungen ein sicheres Merkmal von TOTALISMUS sind. (mehr …)

***

2. MARKETING (der Kunst) wird GEHEILIGT (“wehe du verkaufst dich schlecht”)
… and what about Children’s Creativity Abuse ? …

Wie ist das eigentlich mit SeelenStrukturen und Persoenlichkeiten, die NICHT berechnend leben koennen oder wollen? Mit “schlechten” oder “unwilligen” MarketingFiguren? Mit Kreativitaet, die durch “Verkaufen”Muessen” kaputt geht ???

Was ist mit nichtbezahlbarer und nichtbezahlter Kunst?
Was ist mit Kreativitaet, die sich nicht vermarkten kann oder will?

***

3. BESPITZELUNG und BLOCKWARTmentalitaet wird DELEGIERT (ProviderKontrolle)
… SchreibtischTaeter sollen nicht mehr an Repression schuld sein …

Ob es Provider sind, die bespitzeln (muessen) und kontrollieren (muessen), oder ob es “Staat” ist, der BeamtInnen dafuer bezahlt, scheint ja eigentlich egal zu sein: BespitzelungsReligion ist es in jedem Fall.

Ist es wirklich egal?

Hierarchismen- und Totalismen- Strukturen, die von Bespitzelung und InformationsTotalismus leben, sind etwa in Asien “normal” (und werden mit der Ideologie der “kollektiven” Werte nur etwas uebertuencht)
— Merkmale zb ObrigkeitsGlaube, Intrigen”wirtschaft”, Rivalitaet statt Konkurrenz —
aber das gibt es auch anderswo, zb in BeamtenInnenStrukturen auf der ganzen Welt.

Kundendaten von WirtschaftsUnternehmen (USA) zu erzwingen, oder eben Provider zu zwingen, die KundenAktivitaeten “ihrer” InternetKunden “kontrollieren”, liegt exakt auf dieser Ebene.

***

4. KINDER werden NOCH MEHR MISSBRAUCHT als bisher
… “auf Kinder hoeren” und ihre Ideen stehlen …

Kinder sind schon bisher wehrlos genug “ihren” Eltern und LehrerInnen ausgeliefert. Und dabei ist von sexuellem Missbrauch noch gar NICHT die Rede.

Kinder sind kreativ, und wer gern kreativ weiterleben will, ist schon Verlierer bevor er das ueberhaupt bemerkt.

Du kannst das selber verifizieren: “auf Kinder hoeren”
— genauso wie “von Kindern lernen” —
bedeutet in der Praxis immer, dass Ideen und Gefuehle von Kindern AUSGEHORCHT und nachher (durch die Aushorchenden) VERMARKTET werden.

OHNE dass irgendeines dieser (in ihrer Kreativitaet missbrauchten) Kinder jemals fuer das “Urheber”Recht” entschaedigt wuerde.

“Urheber”Recht” ist nur eine Erweiterung des uralten Faust”Rechts”, das sich im globalisierten RAUBkapitalismus fortsetzt und mittels Geld
— das ja von PolizistInnen und deren Waffen gegen Verteilung geschuetzt wird —
und neuerdings eben mittels “Urheber”Recht” (per “Frei”Handels”Vertrag”) Dich & mich noch enger zu wuergen beginnt.

Ein paar konkrete & anschauliche Beispiele dafuer: (mehr …)

<“Schulden”Krise” & Zensur per “Urheber”Recht” als Vertrag “Frei”Handel”
(China hilft Europa? Nein. HERRSCHER helfen HERRSCHERN …)

***

(traduction en train)
(utiliser translate.google.com entretemps, s.v.p.)